Das Bild zeigt ein Dreh- und Frästeil: Steuerblock
Steuerblock
Seite :
Drehen und Fräsen

Größere Effizienz, Flexibilität und neue Möglichkeiten

DMG Mori CTX Beta 1250 TC mit Roboterbeschickung, Dreh-Fräszentrum zur vollautomatisierten 6-Seiten-Komplettbearbeitung

Seit Dezember 2019 erweitert eine DMG Mori CTX Beta 1250 TC inklusive Roboterbeschickung unseren Maschinenpark und die Möglichkeiten unserer Fertigung. Die Komplettbearbeitung bedeutet nicht nur, in einer Aufspannung sowohl Drehen als auch Fräsen, Schleifen und Verzahnen zu können, und so eine größere Effizienz selbst für Sonderfertigungen und Kleinserien zu erreichen. Auch Bauteile mit komplexen Geometrien können in einem Durchgang effizienter und noch präziser gefertigt werden. Die CTX Beta 1250 TC bietet mit ihrer Positioniergenauigkeit bis < 6 µm und Wiederholgenauigkeit bis < 2 µm höchste Umspanngenauigkeit.

Vorteile, die bei der Fertigung ganz unterschiedlicher Bauteile zum Tragen kommen. Beispielsweise können wir damit zusätzlich zu unserer Spezialisierung auf Hydraulik- und Pneumatik-Bauteile, auch Fräs- und Drehteile für die Medizintechnik fertigen, bei denen große Genauigkeit gefragt ist - so etwa in der Dentaltechnik, bei Laborgeräten oder chirurgischen Instrumenten.

Bauteile für Fertigungssysteme in Textilindustrie, Stanz-Biegetechnik, Elektrotechnik und vielen weiteren Branchen können mithilfe der Komplettbearbeitung oft wirtschaftlicher gefertigt werden. Ebenso wie Dreh- und Frästeile für Armaturen, Drucklufttechnik und Sauerstoffversorgung, bei denen wir in der Komplettbearbeitung u.a. davon profitieren, in einer Aufspannung auch direkt entgraten zu können.

Es finden sich noch viele weitere Einsatzbereiche - wir setzen jeweils das für Ihr individuelles Bauteil oder Ihre Baugruppe effizienteste Verfahren ein, das Ihnen unser vielseitiger Maschinenpark bietet. Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne.

Zurück